Jugendkantorei Grevenbroich: Esther- Königin von Susa

Zur Gesamtübersicht
Adresse: Hartmannweg, Grevenbroich, Deutschland, Anfahrt
Jetzt
eintragen!
Veranstaltungsdetails

15.06.19

Esther- Königin von Susa
Jetzt
eintragen!
Kennen Sie ein bei dieser Veranstaltung aufgeführtes Werk?
Programm/Werke (u.a.)
Veranstaltungen in der Umgebung
Adresse: Ev. Christuskirche, 41515 Grevenbroich, Deutschland, Anfahrt
Ensembleleiter: Karl-Georg Brumm
Die Jugendkantorei Grevenbroich gewinnt ihren Nachwuchs seit vielen Jahren aus der Kinderchorarbeit der Gemeinde und kann aufgrund dieser Erfahrung und ergänzenden Musikschulunterricht eigene Konzerte vom Liedsatz bis zur Bachkantate mit eigenen Solisten und Instrumentalisten ausrichten. Wer noch kein Orchesterinstrument spielt, kann den Chor in Kantaten mit Orfforchester begleiten. Jeder Instrumentalist ist auch Chorsänger; bei Werken ohne Instrumente singt stets der gesamte Chor mit über 50 jugendlichen Sängerinnen und Sängern von 9 bis 19 Jahren. JugendbläserHöhepunkt ist die jährliche Chortournee, die die jungen Nachwuchssänger in viele Gegenden Deutschlands und Frankreichs und berühmte Kirchen und Dome geführt hat. Der Chor ist in zwei Altersgruppen (Grenze bei etwa 14 Jahren bzw. Stimmbruch) unterteilt, die Instrumentalgruppen proben projektweise, darunter die Jugendbläsergruppen, die das Instrumentalspiel innerhalb der Kirchenmusikarbeit erlernen. » weiterlesen
Chorleiter:

Karl-Georg Brumm begann seine Kirchenmusikertätigkeit bereits als 14-jähriger in nebenberuflichen Kirchenmusikstellen in Heiligenhaus, Ratingen-Hösel und Mülheim/Ruhr. Nach Abitur und C-Prüfung studierte er Ev. Kirchenmusik (Prof. Gerd Zacher, Orgel, Prof. Manfred Schreier, Chor- und Orchesterleitung) an der Folkwang Hochschule für Musik in Essen-Werden und schloss das Studium 1984 mit der A-Prüfung ab. Bereits einen Tag später berief ihn die Ev. Kirchengemeinde Grevenbroich auf ihre hauptamtliche Kirchenmusikstelle für ihre 5 Kirchen, inklusive Chorarbeit und Fortführung der Posaunenchortradition. Mit dem Dienstantritt 1985 begann Karl-Georg Brumm die Konzertreihe in der Christuskirche mit Aufführung zahlreicher Oratorien, Passionen, Messen und Kantaten durch die Kantorei. Zusätzlich baute er eine nach Ortsteilen und Altersgruppen gegliederte Kinderchorarbeit auf, die 1992 zur Gründung der Jugendkantorei führte. Der 1989 von Karl-Georg Brumm initiierte Umbau der Orgel der Christuskirche begann 1997 mit der Erstellung des ansprechenden, klangveredelnden Holzgehäuses und fand 2018 seinen Abschluss mit schließlich über 2.000 Pfeifen. Weitere Aktivitäten wie die Gründung und Leitung des Chores „Gospelfriends“ (seit 1995), die Übernahme des Amtes des Kreiskantors im Ev. Kirchenkreis Gladbach-Neuss (seit 2003) und die Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule des Rhein-Kreises Neuss runden Brumms vielseitige Tätigkeit ab. » weiterlesen

C fill,g north,h 400,w 400

Möchten Sie eine oder mehrere Webseiten für sich oder Ihr Ensemble erstellen?
Ihre Termine mit anderen abstimmen?

Das und noch vieles mehr bietet blankmusic - The Artist’s-Network!

Mehr erfahren
Brand image 1x